· 

SCHWEDEN 2020

auf den Spuren des tet

Die englische Version des Trailers findet ihr HIER

 

𝓓𝓮𝓷 𝓙𝓪𝓱𝓻𝓮𝓷 𝓶𝓮𝓱𝓻 𝓛𝓮𝓫𝓮𝓷 𝓼𝓬𝓱𝓮𝓷𝓴𝓮𝓷?

…funktioniert besonders gut durch: 

Eine abenteuerliche 𝑴𝑶𝑻𝑶𝑹𝑹𝑨𝑫𝑹𝑬𝑰𝑺𝑬, auf der es On- und Offroad auf den Spuren des 𝐓𝐫𝐚𝐧𝐬𝐄𝐮𝐫𝐨𝐓𝐫𝐚𝐢𝐥𝐬 in die Weiten des schwedischen Südens geht. 

🌿NATUR Pur. 🏕 Non Stop OUTDOOR leben -

mit Zelt und der Africa Twin zu Zeiten von Corona 🦠.

Es ist mir eine große Freude, euch heute einen ersten Einblick schenken zu dürfen durch einen Film, den ihr euch kostenlos auf YouTube anschauen könnt. Fühlt euch frei diesen zu teilen, um das Reisen in diesen komplizierten Zeiten allgegenwärtig zu machen. 

 

Weitere Videos zu dieser Reise erscheinen auf meinem Kanal Caro Unterwegs in den nächsten Wochen. Wir sehen uns dort! 🤘 


#1 Von Münster nach Rostock

Der Start meines Schwedenabenteuers birgt Freud und ‚Leid’ auf dem Weg von Münster nach Rostock. 

Neben Wetter und Verkehrslage beschäftigen mich Orte durch die ich zum ersten Mal fahre ebenso wie Städte, die mit Erinnerungen verbunden sind, wie z.B. Hamburg. 

Außerdem ein Thema ist die Schlafplatzsuche für die Premierennacht dieser Motorradreise XS mit Spaßfaktor XXL! 

Auch wieder mit dabei ist Kumpel Markus, den ihr bereits aus den Schraubervideos kennen dürftet.


#2 Die Fährfahrt von Rostock nach Trelleborg

Schweden AHOI! 

Doch bevor wir die ersten Kilometer auf skandinavischem Asphalt befahren können, heißt es  Leinen los und Ablegen. 

Zum allerersten Mal in meinem Leben benutze ich die Fähre mit dem Motorrad und ich bin so gespannt was mich erwartet. In diesem Video geht es rund und um diese neue Erfahrung in meinem Reiseleben mit der AfricaTwin. 

Tag zwei der Motorradreise Schweden ist hiermit eingeläutet - lasset den Spaß beginnen! ;)


#3 Tempolimits und erste KM auf dem TransEuroTrail

Kaum liegt die Fährfahrt von Rostock nach Trelleborg hinter uns, wartet auch schon unendlicher Schotterspaß auf Reisekumpel & Fotograf Markus und mich. Außerdem erreichen wir den ersten Schlafplatz unter schwedischen Bäumen in idyllischer Vogelkonzertatmosphäre. 

Ihr seht, Schweden begrüßt uns auf feinste Motorradreisefreundliche Art! 

Aber überzeugt euch per Video selbst und habt Spaß  🤟🏻


#4 Abfahren. Abrocken. Umfallen.

Um drei Uhr in der früh tierisch spannend geweckt zu werden, das gibt es auf so einer Motorradreise mit Übernachtung im Wald gratis, genauso wie das Frühstück im 5 Sterne Hotel namens ‚Unter-freiem-Himmel‘.

Tja, und das ist erst der Beginn von Tag zwei unserer Schwedenreise, in dessen Verlauf der TransEuroTail unsere Zweiräder samt Fahrer noch ziemlich in’s Schwanken bringt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christiane (Donnerstag, 30 Juli 2020 10:01)

    Endlich gehts weiter.....
    Wohnst Du nicht mehr auf dem CP?

  • #2

    Caro Unterwegs (Donnerstag, 30 Juli 2020 14:48)

    Hey Christiane, hab den Wohnwagen verkauft für die Reise �