· 

REDVERZ HAWK II

*enthält Werbung

Einmal in der Wüste Gobi zelten, das ist mein Traum für den ich mich aktuell vorbereite.
Welches Zelt ich dafür mitnehme, habe ich mir gut überlegt.

Dieses selbststehende 4 Jahreszeitenzelt für 2 Personen mit Panoramablick und einer großzügigen Innenhöhe hat mich überzeugt und wird auf der Reise in die Mongolei mein Zuhause sein.
Weitere Infos zu dem Zelt im Video.
Viel Spaß.

Da jeder Mensch verschieden ist, sind auch die Vorlieben und Prioritäten bei der Zeltwahl individuell. So ist meine Entscheidung nicht zwangläufig auch für andere Motorradreisende die beste Wahl. Solltest du Dich bei dem Kauf Deines Zeltes also auf diesen Blogeintrag/ das Video berufen, prüfe bitte vorher was Dir wichtig ist und mache Dir bewusst, dass dies von meiner Einstellung abweichen kann. 

Ich freue mich natürlich, wenn ich Dir mit diesem Eintrag behilflich bin. 

ECKDATEN

REDVERZ HAWK II

 

 

 

  • Freistehendes 2 Personen Kuppelzelt

  • Zwei getrennte Apsiden mit jeweils 2 Eingängen

  • 4 Eingänge

  • Panorama blick

  • für Bergsteiger und Alpinisten ausgelegt

  • 4 Jahreszeiten: extreme Wetterbedingungen und Schneelasten

  • Kosten ZELT 649 € (oder im SALE 499 € plus Versandkosten)

  • Kosten Footprint/ Bodenplane: 59 € 
  • MAßE:

 

Packmaß: 40x15 cm

 

Maximale Breite: 224 cm

 

Maximale Länge: 345 cm

 

Schlafbereich: 200 cm x 120 cm

 

Apsiden Bereich: 200 cm x 100 cm

 

Spitzenhöhe – metrisch: 122 cm

 

  • GEWICHT:

 

Footprint/ Bodenunterlage: 0,38 kg

 

Zelt: 3,47 kg

 

ALL IN: 3,85 kg

 

  • Moosgrüne Farbe: unauffällig in der Natur 

  • YKK Reißverschlüsse

  • Vier Taschen im Innenzelt

  • Dachboden (im Preis mit inbegriffen)

  • Zeltboden: Polyester 70D 190T 10.000mm

  • Außenzelt: RipStop-Nylon 40D silikonisiert/ PU 240T 3000mm

  • 3 Gestänge: DAC federleichtes NSL Aluminium 7001-T6, Durchmesser 9,0 mm

 

 

  • Innenzelt: 40D 190T RipStop-Nylon atmungsaktiv

  • Mosktnetz: Mesh D33 1,5 mm

  • Maximale Belüftung bei Wärme

  • Innere Schlafbereich im Außenzelt eingeklammert

 

 

 

Die Ösen für den einhängbaren Boden lassen sich übrigens auch dafür nutzen, um eine Leine im Zelt zu spannen und darauf dann Wäsche zum trocknen aufzuhängen.

 

* WERBUNG? 

Da ich die Bodenplane des Zeltes von REDVERZ gesponsert bekommen habe, ist das Video und dieser Blogeintrag mit Werbung gekennzeichnet.
Sonstige Zahlungen oder Vorgaben dieses Video zu machen oder zu dessen Inhalt, gibt es von Seiten des Herstellers/ Redverz NICHT.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0