Krabbelgruppe,

Kindergarten,

Grundschule,

Gymnasium,

Abitur,

Erzieherausbildung,  

 

und dann??? 

 

Die solide Grundlage war geschaffen, jetzt durfte der Freigeist gelebt werden. 

 

Also: Dreijährige Schauspielausbildung in Hamburg! 

 

Wer über die Zeit im Schauspiel mehr erfahren will, 

HIER

 

 Schauspiel hat mir riesigen Spaß gemacht und blieb bisher eine super Erfahrung, die zuletzt in meinen Beruf als ständig stellvertretende Leitung einer Kindertagesstätte ständig mit einfloss.

In der dreigruppigen Einrichtung war ich außerdem gruppenübergreifend für die alltagsintegrierte Sprachförderung der Kinder von 2-6 Jahren zuständig, welche ich in Form von BaSiK Bögen dokumentierte. 

 

 

Bis ich im April 2019 meinen sicheren Job kündigte und ein neues Kapitel in meinem Leben begann. 

Persönlichkeitsentwicklung, Freiheit und Leidenschaft stehen nun im Mittelpunkt meines Daseins,

um ein Maximum an Authentizität und Lebenskraft zu erleben.